Handling Standbeutel

Für die schnelle, flexible Verarbeitung von bis zu 600 Beuteln pro Minute

Profitieren Sie von unserem betriebseigenen Entwurf

Unsere Techniker programmieren die Roboter und die Software für Ihr Beutel-Verpackungssystem.

 

Durch die Abänderung standardisierter Module erhalten Sie immer eine kundenspezifische Lösung. Unser flexibles Standbeutel-Verpackungssystem besteht üblicherweise aus einem Be-/Entlader, einem Roboter, Ablagekörben und Förderbändern. Wir haben viel Erfahrung mit der Verarbeitung verschiedenster autoklavierbarer Beutel.

Arbeitsweise

Ein Roboter schlichtet die Beutel effizient in Ihre Ablagekörbe und stapelt die Körbe übereinander. Anschließend befördert ein Transporter Ihre Ablagekörbe zum Autoklaven. Nachdem der Sterilisationsprozess abgeschlossen ist, werden die Ablagekörbe entstapelt. Die Beutel gehen zuerst durch den Trockner in der Fertigungslinie und dann weiter zu den Verpackungsmaschinen. Die leeren Ablagekörbe werden gekippt, um sicherzustellen, dass sie leer sind. Übrig gebliebene Beutel werden ausgeschieden. Die leeren Ablagekörbe kehren zurück in den Beladebereich.

Das System näher kennenlernen? Simulieren Sie Ihren Beutel Handling!

Flexibilität

Brauchen Sie mehr Flexibilität?

 

Wenn Sie eine andere Art der Produktverpackung verarbeiten möchten, können Sie den Roboterkopf einfach anpassen, wie etwa für halbstarre Behälter. Darüber hinaus können Sie von unseren wendbaren Ablagekörben profitieren, mit denen Sie zwei Stapelhöhen und zwei Produkte gleichzeitig verarbeiten können. Unsere Roboter-Handlingsysteme sind mit verschiedenen Produktbeladungsschemas für unterschiedliche Produktgrößen ausgestattet.

Außerdem sehr praktisch:

Es ist möglich, mit nur einem Roboter gleichzeitig zwei verschiedene Produkte derselben Größe in Ablagekörbe zu stapeln.

Retort pouch handling tray
Pouch handling robot

Einsatz von Robotern: platzsparend

Im Vergleich zu einer linearen Lösung

 

(meistens bei Dosen und Gläsern angewendet), benötigen Roboter innerhalb einer Fertigungslinie weniger Platz. Aufgrund der kompakten Bauweise moderner Roboterarme können wir diese Lösung sogar bei begrenztem Platzangebot einsetzen. Ohne die Zugänglichkeit zur Fertigungslinie zu beeinträchtigen. Wir arbeiten mit verschiedenen Robotermarken zusammenarbeiten und daher haben wir immer eine Lösung, die Ihren Anforderungen entspricht.

Broschüre herunterladen

Gute Gründe für Lan Handling

  • arrow-checkmarkBis zu 600 Beutel pro Minute
  • arrow-checkmark1 bis 12 Zufuhr- und Abfuhrspuren für Beutel
  • arrow-checkmarkGeeignet für den Einsatz in extrem feuchten Umgebungen
  • arrow-checkmarkEinfach zu reinigende Roboter
  • arrow-checkmarkVerfügbare Robotermarken: Kuka, ABB und Fanuc

Können Ihre Prozesse effizienter eingerichtet werden?

Füllen Sie unser Formular aus und erhalten Sie eine kostenlose Einführung.

    Add your attachment

    Weitere Produkte für eine höhere Effizienz Ihres Unternehmens

    Handling Dosen und Gläser

    Verarbeiten Sie Dosen oder Gläser? Sehen Sie sich unsere magnetischen, Vakuum- oder getakteten Lösungen an, mit einer sehr hohen Kapazität – bis zu 1200 Einheiten pro Minute.

    Mehr sehen

    Handling halbstarre Behälter

    Verarbeiten Sie Kunststoff- oder Aluminiumbehälter? Profitieren Sie von unseren hochleistungsstarken linearen oder robotergestützten Lösungen. Bis zu 500 Einheiten pro Minute.

    Mehr sehen
    Retort Shuttle

    Autoklaven Transporter

    Reduzieren Sie Ihre Wartungskosten mit unserer einzigartigen Zungenkonstruktion, die ohne mechanische Teile in den Autoklaven arbeitet.

    Mehr sehen
    In-line dryer

    In-line Trockner

    Eine einzigartige und platzsparende Lösung: Ihre Beutel oder Becher sind so trocken, dass sie sofort nach dem Sterilisationsprozess verpackt werden können. Hervorragende Trockenergebnisse!

    Mehr sehen