Verpackungslinien für Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln

Schwerpunkt auf Effizienz bei gleichzeitiger Steigerung der Produktvielfalt

Experte in Verpackungslinien für Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten

Lan Handling Technologies ist Experte für komplette Verpackungslinien im Obst- und Gemüsesektor. Besonders im Bereich der Kartoffel-, Zwiebel- und Karottenverarbeitung haben wir viel Erfahrung aufgebaut und können wir eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorweisen. Von großen Plastikbeuteln mit kiloschwerem Inhalt bis hin zu kleineren Netzen, Pappschalen, kissenartigen Verpackungen – wir können Ihnen einen erfolgreichen Standard bieten, den wir einfach ausgehend von Ihrem Produktionsprozess festlegen.

Potato packing in crates

Dynamische Zeiten für die Landwirtschaftsbranche

Aufgrund der wachsenden Weltbevölkerung (9 Milliarden bis 2050) und des steigenden Wohlstands steigt auch der Nahrungsmittelbedarf.

 

Das hat auch Auswirkungen auf die Umwelt. Gleichzeitig werden Konsumenten immer anspruchsvoller; sie wollen sichere, frische Produkte, jedoch mit bestmöglicher Haltbarkeit und nach Möglichkeit mit vollständiger Rückverfolgbarkeit.

Themen wie Effizienz und Rückverfolgbarkeit werden für Sie als Hersteller immer wichtiger. Dasselbe gilt für das Problem des Arbeitskräftemangels. Und die erforderliche Verbesserung der Ergonomie. Oft lässt sich in den Fertigungslinien noch viel verbessern! Unsere nachhaltigen, automatisierten Endverpackungslösungen helfen Ihnen dabei.

  • arrow-checkmarkMehr Vielfalt bei der Produktverpackung = Nutzen Sie die Vorteile modularer Maschinen mit minimaler Umrüstzeit.
  • arrow-checkmarkSie übernehmen die Kommissionierung selbst? Wir denken mit Ihnen mit bezüglich Rückverfolgbarkeit und einstellbaren Ladeeinheiten.
  • arrow-checkmarkAutomatisieren Sie beim Umstieg auf Klappboxen auch das arbeitsintensive Auffalten der Boxen?

Im Rampenlicht: 2 agri food Projekte

#1: Kartoffelhändler (NL)

Einer unserer Kunden begann vor beinahe 100 Jahren mit dem Handel von Speisekartoffeln.

 

Zur Optimierung seines Produktionsprozesses und Senkung der Arbeitskosten erwarb dieser Kunde ein automatisiertes Endverpackungssystem für die Verarbeitung von 2-kg-Kartoffelsäcken.

  • Alte Situation
    Der Kunde betrieb diese Kartoffelverpackungslinie mit 3 Personen, bei einer Geschwindigkeit von 35 Säcken/min.
  • Neue Situation
    Der Kunde betreibt diese Kartoffelverpackungslinie mit nur 1 Bediener, bei einer Geschwindigkeit von 80 Säcken/min.
  • Arbeitsweise
    Ein Gabelstaplerfahrer bringt eine Palette mit leeren Kisten in die Anlage und holt auf der anderen Seite der Anlage eine gefüllte Palette mit gefüllten Kisten ab. Der ganze Vorgang erfolgt durch einen Entpalettierer, Entstapler, Pick-and-Place-Roboter, Stapler und Palettierer.
  • Amortisationszeit
    < 2,5 Jahre

Ein führender deutscher Kartoffelhändler mit fünf Kartoffelverpackungsanlagen in ganz Deutschland wandte sich an Lan.

 

Unser Kunde sortiert, wäscht, lagert und verpackt jährlich 380.000 Tonnen Kartoffeln und Zwiebeln. Das Unternehmen beschäftigt >350 Mitarbeiter. Zur Optimierung seines Produktionsprozesses und Senkung der Arbeitskosten erwarb dieser Kunde mehrere Automatisierungsanlagen. In diesem Fall: Dolly-Beladung  Endverpackung und Palettierung.

  • Alte Situation
    Händische Verpackung
  • Neue Situation
    Mit der Absicht einer Automatisierung und Volumensteigerung wurde ein neues Gebäude errichtet. Der Kunde entschied sich bewusst für den Einsatz von Robotern, um für die Zukunft maximale Flexibilität zu gewährleisten.
  • Arbeitsweise
    Die Kartoffeln kommen als Schüttgut an und werden sortiert, gewaschen und in Säcke verpackt. Unsere Geräte verpacken die Säcke in Supermarktkisten oder Dollies. Die Kisten werden palettiert und für den Transport festgeschnallt.
  • Amortisationszeit
    < 2 Jahre

#2 Kartoffel- und Zwiebel-Händler (DE)

Sehen Sie sich alle unsere Endverpackungslösungen an

Unsere Kunden

Möchten Sie unsere Handlingsysteme in der Praxis kennenlernen?

Rufen Sie uns an für einen Referenzbesuch.

Product handling for Bohmer

Haben Sie Fragen? Mehr Informationen? Wenden Sie sich bitte direkt an unsere Experten

Lan Sales Manager - Mark de Boer

Mark de Boer

Vertriebsleiter Endverpackungslösungen

M +31 630 27 13 08
E mark.deboer@lanhandling.com

Lan Sales Manager - Marcel Maas

Marcel Maas

Technischer Vertriebsleiter Endverpackungslösungen

M +31 613 21 82 57
E marcel.maas@lanhandling.com